Hilft Hypnose bei ALS ? Probandin 1

Amyotrophe Lateralsklerose - Dokumentation einer Hypnosetherapie
 

Letztes Feedback

Meta





 

Blog wird geschlossen

Ab Heute wollte ich mit Petra weiterarbeiten. Leider halten die Töchter, von denen eine als Petras Betreuerin eingesetzt ist, das Kontaktverbot für mich aufrecht und haben mir die Wiederaufnahme der Behandlung untersagt. Ich werde keine Strafanzeige gegen mich riskieren, ich habe Familie und andere Verantwortungen. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als meine Bemühungen sofort einzustellen.

Bei meinem Besuch vor wenigen Tagen, hatte Petra die Wiederaufnahme ausdrücklich gewünscht. Ebenso hat sich die behandelnde Ärztin für die Fortführung der Behandlung ausgesprochen. 

Petra stand unmittelbar davor, wieder in einer eigenen Wohnung, unterstützt durch einen Plegedienst, leben zu können. Sowohl Sprache als auch Motorik verbesserten sich in kleinen Schritten stetig. Insbesondere der Gemütszustand von Petra war durchgehend bestens. Petra hat Fortschritte gemacht, die als unmöglich angenommen wurden, sie hat uns alle stets überrascht. Alle Therapeuten haben ihr möglichstes dazu beigetragen.

Seit November 2013 dürfte ich Petra auf Ihrem Weg zurück begleiten. Mein Dank gilt besonders Petra, die sich auf diesen Versuch eingelassen hat und allen Betroffenen neue Wege offenbart hat. Ebenso danke ich den Therapeuten und Petras Arzt, dass sie an diesem öffentlichen Blog ebenfalls rege beteiligt haben und die Fortschritte mitdokumentierten.

Alles Gute Petra !

Hypnotiseur am 17.4.14 10:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL